Straußenchilli

Zubereitung

Tomaten überbrühen, häuten und vierteln. Knoblauch und Zwiebeln schälen und fein hacken. Den Sellerie putzen, waschen und ebenfalls fein hacken.
Das Fleisch zuerst waschen und trocken tupfen. Dann würfeln und in heißem Öl rundherum anbraten. Knoblauch, Zwiebeln und Sellerie zufügen und mitdünsten. Tomaten, Tomatenmark, Brühe und Kakao einrühren. Alles würzen, aufkochen, Hitze reduzieren und zugedeckt ca. eine Stunde bei mittlerer Hitze schmoren. Bohnen abspülen und abtropfen lassen. Zum Chili geben und alles zusammen nochmals 20-30 Minuten köcheln lassen.
Mit Reis servieren.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.